L-Carnitin Bar

Obwohl sich immer mehr Menschen mit den Grundsätzen einer gesunden Ernährung auskennen und fast täglich diesbezüglich neue Beiträge in den Medien zu finden sind, ist der Wirkstoff L-Carnitin nur wenigen bekannt. Was ist L-Carnitin und wie wirkt es im menschlichen Körper?

L-Carnitin ist ein vitaminähnlicher Stoff, der sowohl vom Körper selbst gebildet, als auch aus der Nahrung aufgenommen wird. Für die Eigenproduktion werden die Vitamine C, B6, B12, Niacin, Folsäure und Eisen benötigt. Sind diese nicht in ausreichendem Maße vorhanden, ergibt sich eine Unterversorgung an L-Carnitin. Der Körper kann aber auch aus den Aminosäuren Lysin und Methionin L-Carnitin bilden. Da diese beiden Aminosäuren hauptsächlich im Fleisch vorkommen, erklärt sich auch der Name dieser Eiweißverbindung: carnis = lat. für Fleisch. Beim Verzehr von Fisch, Obst, Gemüse und Milchprodukten wird L-Carnitin in geringerem Umfang synthetisiert.

L-Carnitin spielt eine wesentliche Rolle beim Fettstoffwechsel. Es transportiert die Fettsäuren im Körper zu den Zellen. Dort verstoffwechseln die so genannten Mitochondrien die angelieferten Fettsäuren zu Energie. Dies wirkt sich natürlich günstig auf die Blutfettwerte aus und hält diese auf einem niedrigen Niveau. Ein Grund, warum Ärzte ihren Herzpatienten L-Carnitin sogar verschreiben. Ein zu niedriger L-Carnitin Spiegel führt letztendlich zur Fettanreicherung und einem gestörten Energiehaushalt.

Sportler schwören auf die leistungssteigernde Wirkung von L-Carnitin und nehmen den Wirkstoff in Form von L-Carnitin Riegeln, Kapseln oder Pulver vor dem Training ein. Ein Garant für bessere Trainingserfolge, gute Ausdauer und schnellere Regeneration. Darüber hinaus sind viele sportliche Menschen davon überzeugt, dass L-Carnitin beim Muskelaufbau unterstützt.

Studien belegen, dass Sportler und Schwangere einen erhöhten L-Carnitin Bedarf haben. Auch bei Vegetariern empfiehlt sich eine zusätzliche Gabe von L-Carnitin als Nahrungsergänzungsmittel, da die natürliche Quelle im Fleisch wegfällt. Im Durchschnitt werden 100 – 300 mg L-Carnitin über die Nahrung aufgenommen, die Tagesmenge sollte 2 g nicht überschreiten. Da überschüssige Mengen vom Körper ausgeschieden werden, bewirkt eine erhöhte L-Carnitin Einnahme keine verstärkte Fettverbrennung.

Zusammengefasst hilft L-Carnitin

  • bei Müdigkeit
  • stärkt das Immunsystem
  • bewirkt einen Kraftzuwachs
  • steigert die Ausdauerleistung
  • dient der Konzentrationsfähigkeit
  • regelt den Fettstoffwechsel und damit die Blutfettwerte
Slim System L-Carnitin Bar

Der Slim System L-Carnitin Bar enthält 50% der empfohlenen Tagesmenge der Vitamine E, C, B1, B5 und B6 sowie 100 mg L-Carnitin. In den Geschmacksrichtungen L-Carnitin Bar Himbeer-Vanille oder L-Carnitin Bar Karamell schmeckt der L-Carnitin Bar Diät Riegel nicht nur lecker, sondern besänftigt den Magen bei Heißhunger und versorgt den Körper mit wichtigen Nährstoffen. Ob beim Sport oder während der Diät – den Slim System L-Carnitin Bar sollte man immer dabei haben!